Bud­dha, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Buddha
Wort mit gleicher Schreibung
Buddha (Substantiv, maskulin (Eigenname))

Rechtschreibung

Worttrennung
Bud|dha

Bedeutungen (2)

  1. [Titel für einen] Verkünder der Lehren des historischen Buddha
  2. Statue, die einen Buddha (1) darstellt
    Beispiel
    • ein Buddha aus Gold

Herkunft

sanskritisch buddha = der Erwachte, der Erleuchtete

Grammatik

der Buddha; Genitiv: des Buddhas, Plural: die Buddhas

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?