Bro­sa­me, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
gehoben veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Brosame

Rechtschreibung

Worttrennung
Bro|sa|me

Bedeutung

kleiner Krümel (von Brot oder anderem Backwerk)

Beispiel
  • Brosamen für die Vögel streuen

Herkunft

mittelhochdeutsch brōs[e]me, althochdeutsch brōs[a]ma, ursprünglich etwa = Zerriebenes, Zerbröckeltes, verwandt mit bohren

Grammatik

die Brosame; Genitiv: der Brosame, Plural: die Brosamen (meist im Plural)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?