Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bre­sche, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: veraltend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bre|sche

Bedeutungsübersicht

große Lücke

Beispiel

eine Bresche [in die Festung] schlagen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • für jemanden, etwas eine Bresche schlagen (sich für jemanden, etwas erfolgreich einsetzen)
  • [für jemanden, etwas] in die Bresche springen/treten; sich [für jemanden, etwas] in die Bresche werfen (für jemanden, etwas einspringen, eintreten)

Synonyme zu Bresche

Durchbruch, Lücke

Aussprache

Betonung: Brẹsche🔉

Herkunft

ursprünglich = aus einer Festungsmauer herausgeschossene Öffnung < französisch brèche, aus dem Germanischen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Breschedie Breschen
Genitivder Brescheder Breschen
Dativder Brescheden Breschen
Akkusativdie Breschedie Breschen

Blättern