Brannt­wein, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Fachsprache, sonst veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Branntwein
Lautschrift
[ˈbrantvaɪ̯n]

Rechtschreibung

Worttrennung
Brannt|wein

Bedeutung

alkoholreiches Getränk, das durch Destillation gegorener Flüssigkeiten gewonnen wird

Herkunft

zusammengezogen aus mittelhochdeutsch gebranter wīn, da ursprünglich aus Wein hergestellt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?