Blas­tu­la, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Biologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Blastula

Rechtschreibung

Worttrennung
Blas|tu|la

Bedeutung

im Verlauf der Furchung aus der Eizelle entstehender, meist hohler Zellkörper

Herkunft

zu griechisch blastós = Keim, Trieb

Grammatik

die Blastula; Genitiv: der Blastula, Plural: die Blastulae […lɛ]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?