Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bil­lard, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bil|lard

Bedeutungsübersicht

  1. auf einem mit grünem Tuch bezogenen Tisch gespieltes Spiel, bei dem Kugeln aus Elfenbein oder Kunststoff mit einem Stock nach bestimmten Regeln gestoßen werden
  2. Tisch für das Billardspiel

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Aussprache

Lautschrift: [ˈbɪljart] 🔉, österreichisch auch: [biˈjaːɐ̯], [bɪlˈjaːɐ̯]

Herkunft

französisch billard, ursprünglich = krummer Stab, (unter Einfluss von: bille = Kugel) zu: bille = Pflock, über das Vulgärlateinische wohl aus dem Gallischen

Grammatik

das Billard; Genitiv: des Billards, Plural: die Billarde, österreichisch: Billards

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. auf einem mit grünem Tuch bezogenen Tisch gespieltes Spiel, bei dem Kugeln aus Elfenbein oder Kunststoff mit einem Stock nach bestimmten Regeln gestoßen werden

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    [eine Partie] Billard spielen
  2. Tisch für das Billardspiel

Blättern