Bi­lanz, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Bi|lanz

Bedeutungen (2)

Info
  1. abschließende Gegenüberstellung von Aktiva und Passiva, Einnahmen und Ausgaben, Vermögen und Schulden, besonders für das abgelaufene Geschäftsjahr; Kontenabschluss
    Gebrauch
    Wirtschaft, Kaufmannssprache
    Beispiele
    • eine aktive, passive, positive, ausgeglichene, negative Bilanz
    • die Bilanz des Unternehmens weist einen Fehlbetrag aus
    • eine Bilanz aufstellen, prüfen
    • Bilanzen lesen
    • er hat die Bilanz verschleiert, frisiert (die Vermögenslage absichtlich falsch, günstiger dargestellt)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Bilanz der letzten Spielzeit an der Oper ist ausgeglichen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • Bilanz machen (umgangssprachlich: seine persönlich verfügbaren Mittel überprüfen)
  2. Ergebnis, Fazit; abschließender Überblick
    Beispiele
    • eine positive, ernüchternde, vorläufige Bilanz
    • die erfreuliche Bilanz der deutschen Außenpolitik
    • zehn Tote und zahlreiche Verletzte sind die traurige, erschütternde Bilanz des Wochenendes
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • [die] Bilanz [aus etwas] ziehen (das Ergebnis [von etwas] feststellen: an jedem Hochzeitstag ziehen sie die Bilanz des vergangenen Jahres)

Synonyme zu Bilanz

Info

Herkunft

Info

italienisch bilancio = Gleichgewicht (der Waage), zu: bilanciare = abwägen; im Gleichgewicht halten, zu: bilancia = Waage, über das Vulgärlateinische zu lateinisch bilanx, Balance

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Bilanz die Bilanzen
Genitiv der Bilanz der Bilanzen
Dativ der Bilanz den Bilanzen
Akkusativ die Bilanz die Bilanzen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Bilanz

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Bilanz