Bi­b­li­o­thek, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Bibliothek

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Bi|blio|thek
Alle Trennmöglichkeiten
Bi|b|li|o|thek
Beispiel
Deutsche Bibliothek (in Frankfurt)

Bedeutungen (2)

    1. Einrichtung zur systematischen Erfassung, Erhaltung, Betreuung und Zugänglichmachung von Büchern; Bücherei
      Beispiel
      • an, bei einer Bibliothek angestellt sein
    2. [geordnete] Büchersammlung
      Beispiel
      • eine Bibliothek von 30 000 Bänden
    3. Raum, Gebäude für eine Bibliothek
  1. Titel von Buchreihen
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • Meiners Philosophische Bibliothek

Herkunft

lateinisch bibliotheca < griechisch bibliothḗkē, eigentlich = Büchergestell, zu: thḗkē, Theke

Grammatik

die Bibliothek; Genitiv: der Bibliothek, Plural: die Bibliotheken

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Bibliothek
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen