Beu­te­gut, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beutegut
Lautschrift
[ˈbɔɪ̯təɡuːt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Beu|te|gut

Bedeutung

Beute (1)

Beispiele
  • die Verhandlungen über die Rückgabe von Beutegut sind gescheitert
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 zum Beutegut aus der Konzernübernahme zählen etliche Patente
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?