Bett­lek­tü­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Bettlektüre

Rechtschreibung

Worttrennung
Bett|lek|tü|re

Bedeutungen (2)

  1. Lektüre (1a) im Bett vor dem Einschlafen
    Beispiel
    • jemanden bei seiner Bettlektüre stören
  2. für die Bettlektüre (1) verwendeter Text, Lesestoff
    Beispiele
    • eine spannende Bettlektüre
    • das Buch eignet sich bestens als Bettlektüre

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Bettlektüre die Bettlektüren
Genitiv der Bettlektüre der Bettlektüren
Dativ der Bettlektüre den Bettlektüren
Akkusativ die Bettlektüre die Bettlektüren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?