Bet­tel­sack, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Bettelsack

Rechtschreibung

Worttrennung
Bet|tel|sack

Bedeutungen (2)

  1. Sack für erbettelte Dinge
    Gebrauch
    veraltet
  2. ständig um etwas bittendes Kind
    Gebrauch
    landschaftlich abwertend
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?