Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­sol­dung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|sol|dung

Bedeutungsübersicht

  1. (seltener) das Besolden
  2. Dienstbezug einer im Staatsdienst stehenden Person

Synonyme zu Besoldung

Auszahlung, Bezahlung, Einkommen, Entgelt, Entlohnung, Gehalt, Verdienst

Aussprache

Betonung: Besọldung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Besoldungdie Besoldungen
Genitivder Besoldungder Besoldungen
Dativder Besoldungden Besoldungen
Akkusativdie Besoldungdie Besoldungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Besolden

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    seltener

  2. Dienstbezug einer im Staatsdienst stehenden Person

    Beispiele

    • eine gute, hohe, geringe Besoldung
    • die Besoldung erhöhen

Blättern