Be­schaf­fungs­kri­mi­na­li­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beschaffungskriminalität

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|schaf|fungs|kri|mi|na|li|tät

Bedeutung

Gesamtheit der kriminellen Handlungen, die der Beschaffung von Drogen oder von Geld zum Kauf von Drogen dienen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?