Be­rühmt­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Berühmtheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|rühmt|heit

Bedeutungen (2)

  1. das Berühmtsein, Ruhm
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • seine Berühmtheit ist ihm lästig
    • durch seine brutale Spielweise als Verteidiger ist er zu trauriger Berühmtheit gelangt (ist er auf dem Spielfeld häufig unangenehm aufgefallen und hat sich so einen schlechten Ruf erworben)
  2. berühmte Persönlichkeit

Synonyme zu Berühmtheit

Grammatik

die Berühmtheit; Genitiv: der Berühmtheit, Plural: die Berühmtheiten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?