Bel­eta­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Architektur, sonst veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[bɛleˈtaːʒə]
österreichisch meist:
[…ʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bel|eta|ge

Bedeutung

Hauptgeschoss, erster Stock

Beispiel
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie war jahrelang in der Beletage der Politik

Herkunft

französisch bel étage, eigentlich = prächtiges Stockwerk

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?