Bel­chen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
süddeutsch, schweizerisch regional
Aussprache:
Betonung
Belchen
Wort mit gleicher Schreibung
Belchen (Substantiv, maskulin (Eigenname))

Rechtschreibung

Worttrennung
Bel|chen
Verwandte Form
Belche

Bedeutung

Blesshuhn

Herkunft

mittelhochdeutsch belche, althochdeutsch belihha, belihho, eigentlich = (weiß; bläulich; rötlich) Schimmerndes, Leuchtendes; nach dem weithin sichtbaren weißen Stirnfleck des schwarzen Vogels

Grammatik

der Belchen; Genitiv: des Belchen[s], Plural: die Belchen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?