Be­kennt­nis, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Bekenntnis
Lautschrift
[bəˈkɛntnɪs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|kennt|nis

Bedeutungen (3)

    1. das [Sich]bekennen, [Ein]geständnis
      Beispiel
      • ein Bekenntnis ablegen
    2. Erinnerungen, Lebensbeichte
      Grammatik
      Pluraletantum
      Beispiel
      • die Bekenntnisse des hl. Augustin
  1. das Eintreten für etwas, das Sichbekennen zu etwas
    1. formulierter Inhalt des Bekenntnisses (2), Glaubensformel
      Beispiel
      • das Bekenntnis unseres christlichen Glaubens
    2. Religionszugehörigkeit, Konfession

Herkunft

mittelhochdeutsch bekennt-, bekanntnisse = (Er)kenntnis; Geständnis

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Bekenntnis
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?