Bein­bre­cher, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
schweizerisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beinbrecher

Rechtschreibung

Worttrennung
Bein|bre|cher

Bedeutung

Seeadler

Herkunft

vermutlich nach lateinisch ossifragus = Knochenbrecher; wohl aus der Vorstellung, dass der Vogel die Knochen seiner Beute durch Herabwerfen zerbricht

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?