Be­hör­den­un­we­sen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Behördenunwesen

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|hör|den|un|we|sen

Bedeutung

übermäßig ausgedehnter, allzu stark durchorganisierter Verwaltungsapparat; das Eindringen behördlicher Regelungen in private Belange

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?