Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bee­re, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bee|re

Bedeutungsübersicht

Beere
© ostromec - Fotolia.com
kleine, rundliche, oft kräftig gefärbte Frucht mit saftigem Fleisch, das die Samenkerne enthält

Beispiele

  • rote, blaue, süße, saftige Beeren
  • Beeren tragende Sträucher
  • Beeren pflücken, sammeln, einkochen
  • (landschaftlich) in die Beeren gehen (wilde Beeren sammeln gehen)

Aussprache

Betonung: Beere 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) bere, eigentlich starker Plural von: ber, althochdeutsch beri; vielleicht eigentlich = die Rote

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Beeredie Beeren
Genitivder Beereder Beeren
Dativder Beereden Beeren
Akkusativdie Beeredie Beeren

Blättern