Ba­zi, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Bazi

Rechtschreibung

Worttrennung
Ba|zi

Bedeutungen (2)

  1. durchtriebener Mensch, Schlingel, Gauner
    Gebrauch
    süddeutsch, österreichisch, meist scherzhaft
    Beispiel
    • er ist ein richtiger Bazi
  2. Gebrauch
    spöttisch abwertend

Herkunft

gekürzt aus Lumpazi (latinisierte Bildung zu Lump)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?