Bau­sol­dat, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
DDR
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Bausoldat
Lautschrift
[ˈbaʊ̯zɔldaːt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bau|sol|dat

Bedeutung

Wehrdienstverweigerer, der in einer besonderen Einheit ohne Waffen, die vorrangig beim Bau militärischer Anlagen eingesetzt wird, seinen Ersatzdienst leistet

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?