Bat­te­rie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Batterie

Rechtschreibung

Worttrennung
Bat|te|rie

Bedeutungen (4)

    1. kleinste Einheit bei der Artillerie und der Heeresflugabwehrtruppe
      Gebrauch
      Militär
      Abkürzungen
      Batt.
      Battr.
      Bttr.
    2. aus mehreren Geschützen bestehende Zusammenstellung für ein Gefecht
      Gebrauch
      Militär
      Beispiel
      • eine Batterie leichter Haubitzen
    1. aus parallel oder hintereinandergeschalteten Elementen bestehende Stromquelle
      Gebrauch
      Technik
      Beispiele
      • eine Batterie von 12 Volt
      • die Batterie aufladen
    2. [zusammengeschaltete] Gruppe von gleichartigen technischen Vorrichtungen
      Gebrauch
      Technik
      Beispiel
      • eine Batterie von Winderhitzern
    3. Gebrauch
      Technik
      Kurzform für
      Mischbatterie
  1. große Anzahl von etwas Gleichartigem
    Batterie - Hühner in einer Legebatterie
    Hühner in einer Legebatterie - © Gina Sanders - Fotolia.com
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • eine ganze Batterie [von] Champagnerflaschen
    • Hühner sollten nicht in Batterien (Legebatterien) gehalten werden
  2. Schlagzeuggruppe einer Band oder eines Orchesters
    Herkunft
    wohl über englisch battery = Schlagzeug(gruppe)

Herkunft

französisch batterie, ursprünglich = Schlägerei; was zum Schlagen dient, zu: battre = schlagen < lateinisch bat(t)uere

Grammatik

die Batterie; Genitiv: der Batterie, Plural: die Batterien

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Batterie
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?