Bar­ren, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Barren
Wort mit gleicher Schreibung
Barren (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Bar|ren

Bedeutungen (2)

  1. Handelsform der unbearbeiteten Edelmetalle (ursprünglich in Stangen)
    Beispiel
    • ein Barren Gold, Silber
  2. Turngerät mit zwei durch Stützen gehaltenen, parallel verlaufenden Holmen
    Herkunft
    1812 geprägt von F. L. Jahn
    Gebrauch
    Sport

Herkunft

eigentlich = (Metall)stange, zu Barre

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Barren die Barren
Genitiv des Barrens der Barren
Dativ dem Barren den Barren
Akkusativ den Barren die Barren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?