Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Barn, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: süddeutsch, österreichisch
Wort mit gleicher Schreibung: Barn (Substantiv, Neutrum)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Barn

Bedeutungsübersicht

Futtertrog

Synonyme zu Barn

Futtertrog; [Futter]krippe; (norddeutsch) Kumm; (süddeutsch, österreichisch) [Fress]barren, Futterbarn, Futterbarren

Aussprache

Betonung: Bạrn

Herkunft

mittelhochdeutsch barn, althochdeutsch barno, wahrscheinlich zu einem germanischen Wort mit der Bedeutung „Gerste“ (vgl. altenglisch bern) und eigentlich = Gersten(futter)behälter

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Barndie Barne
Genitivdes Barnes, Barnsder Barne
Dativdem Barnden Barnen
Akkusativden Barndie Barne

Blättern