Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ban­k­rott, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Bank|rott
Alle Trennmöglichkeiten: Ban|k|rott
Beispiel: Bankrott machen

Bedeutungsübersicht

Zahlungsunfähigkeit; Einstellung aller Zahlungen [eines Schuldners gegenüber seinen Gläubigern]

Beispiele

  • den Bankrott erklären, anmelden, [kurz] vor dem Bankrott stehen
  • <in übertragener Bedeutung>: politischer, geistiger Bankrott

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

Bankrott machen (1. zahlungsunfähig werden. 2. scheitern: er hat mit seiner Politik Bankrott gemacht.)

Synonyme zu Bankrott

Konkurs, Ruin, Zahlungsunfähigkeit; (salopp) Pleite; (Wirtschaft) Illiquidität; (besonders Wirtschaft) Insolvenz

Aussprache

Betonung: Bankrọtt 🔉

Herkunft

italienisch banco rotto, eigentlich = zerbrochener Tisch (des Geldwechslers), aus: banco (Bank) und rotto = zerbrochen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Bankrottdie Bankrotte
Genitivdes Bankrottes, Bankrottsder Bankrotte
Dativdem Bankrottden Bankrotten
Akkusativden Bankrottdie Bankrotte

Blättern