Bal­la­watsch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
österreichisch umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
Ballawatsch

Rechtschreibung

Worttrennung
Bal|la|watsch

Bedeutungen (2)

  1. Grammatik
    ohne Plural

Herkunft

wohl entstellt aus italienisch balordaggine = Tölpelei

Grammatik

der Ballawatsch; Genitiv: des Ballawatsch[s], Plural: die Ballawatsche

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?