Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bä­cke­rei, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: |cke|rei

Bedeutungsübersicht

  1. Betrieb, in dem Backwaren aller Art [hergestellt und] verkauft werden
    1. das Herstellen von Backwaren, das Backen
    2. Bäckerhandwerk
  2. (süddeutsch, österreichisch) Kleingebäck

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Betonung: Bäckerei
Lautschrift: [bɛkəˈraɪ̯] 🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Bäckereidie Bäckereien
Genitivder Bäckereider Bäckereien
Dativder Bäckereiden Bäckereien
Akkusativdie Bäckereidie Bäckereien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Betrieb, in dem Backwaren aller Art [hergestellt und] verkauft werden

    Beispiele

    • eine Bäckerei übernehmen
    • in einer Bäckerei arbeiten
    1. Bäckerei - Ein Mann und ein Mädchen bei der Bäckerei
      Ein Mann und ein Mädchen bei der Bäckerei - © MEV Verlag, Augsburg
      das Herstellen von Backwaren, das Backen

      Grammatik

      ohne Plural
    2. Bäckerhandwerk

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiel

      die Bäckerei erlernen
  2. Bäckerei
    © Irina Fischer - Fotolia.com
    Kleingebäck

    Grammatik

    meist im Plural

    Gebrauch

    süddeutsch, österreichisch

Blättern