Ba­cken, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
süddeutsch
Aussprache:
Betonung
🔉Backen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ba|cken
Verwandte Form
Backe

Bedeutungen (2)

  1. Teil des Gesichts links bzw. rechts von Nase und Mund; Wange
  2. (paarweise angeordneter) beweglicher Seitenteil oder bewegliche Seitenfläche eines Gegenstandes aus Metall, Holz oder ähnlichem festem Material zum Festklammern, Anpressen oder Zerkleinern von etwas

Herkunft

mittelhochdeutsch backe, althochdeutsch backo, vielleicht eigentlich = Esser

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?