Ava­tar, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Avatar
auch:
🔉[ˈɛvətaːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ava|tar

Bedeutungen (2)

  1. grafische Darstellung, Animation, Karikatur o. Ä. als Verkörperung des Benutzers im Cyberspace
    Beispiel
    • einen Avatar entwickeln, selbst konstruieren, installieren
  2. virtuelle Kunstfigur im Cyberspace
    Beispiel
    • dieser Avatar kann die Lippen synchron bewegen

Herkunft

englisch avatar, eigentlich = Inkarnation, Verkörperung < sanskritisch avatāra

Grammatik

der Avatar; Genitiv: des Avatars, Plural: die Avatare [avaˈtaːrə], auch: Avatars [ˈɛvətaːɐ̯s]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?