Au­to, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉Auto
Wort mit gleicher Schreibung
Auto (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Au|to
Beispiele
D 54: Auto fahren; ich bin Auto gefahren

Bedeutungen (2)

  1. durch einen Motor angetriebenes Straßenfahrzeug mit gummibereiften Rädern und offener oder geschlossener Karosserie zum Transport von Personen oder Gütern; Kraftwagen, Kraftfahrzeug, Automobil
    Auto
    © MEV Verlag, Augsburg
    Beispiele
    • sein, das Auto geriet ins Schleudern
    • Auto fahren können
    • sie fährt gut Auto
    • Auto und Rad fahren
    • mit dem Auto unterwegs sein
    • er ist unter ein Auto gekommen (wurde von einem Auto überfahren)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • wie ein Auto gucken (umgangssprachlich: sehr erstaunt, verblüfft dreinblicken)
  2. als Spielzeug oder Fahrzeug für Kinder dienende kleine Nachbildung eines Autos (1)
    Beispiel
    • mit Autos spielen

Herkunft

Kurzform von Automobil

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Auto
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?