Aus­tausch­mo­tor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Kfz-Wesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Austauschmotor
Lautschrift
[ˈaʊ̯staʊ̯ʃmoːtoːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|tausch|mo|tor

Bedeutung

vom Werk überholter, teilweise aus neuen Teilen bestehender Ersatzmotor

Abkürzung
AT-Motor

Grammatik

der Austauschmotor; Genitiv: des Austauschmotors, Plural: die Austauschmotoren, auch: Austauschmotore

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?