Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Aus­strich, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Medizin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Aus|strich

Bedeutungsübersicht

  1. (Biologie, Medizin) in dünner Schicht auf ein Glasplättchen aufgebrachte organische Flüssigkeit, die zur mikroskopischen Untersuchung bestimmt ist
  2. (Geologie) Stelle an der Erdoberfläche, wo eine Schicht, ein Flöz oder ein Gang angeschnitten wird; Ausbiss, Ausgehendes

Aussprache

Betonung: Ausstrich

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Ausstrichdie Ausstriche
Genitivdes Ausstriches, Ausstrichsder Ausstriche
Dativdem Ausstrichden Ausstrichen
Akkusativden Ausstrichdie Ausstriche

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. in dünner Schicht auf ein Glasplättchen aufgebrachte organische Flüssigkeit, die zur mikroskopischen Untersuchung bestimmt ist

    Gebrauch

    Biologie, Medizin

    Beispiel

    einen Ausstrich färben, untersuchen
  2. Stelle an der Erdoberfläche, wo eine Schicht, ein Flöz oder ein Gang angeschnitten wird; Ausbiss, Ausgehendes

    Gebrauch

    Geologie

Blättern