Aus­schau hal­ten

Gebrauch:
nachdrücklich
Aussprache:
Betonung
Ausschau halten

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|schau hal|ten

Bedeutungen (2)

  1. zielgerichtet einer erwarteten Person entgegenblicken
    Gebrauch
    selten
  2. einer Sache, jemandem, auf dessen Erscheinen man wartet, entgegensehen
    Beispiel
    • sie hatten lange nach einer Nachfolgerin Ausschau gehalten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?