Aus­ru­fe­satz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ausrufesatz

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|ru|fe|satz

Bedeutung

Satz, der einen Sachverhalt mit starker innerer Anteilnahme des Sprechers ausdrückt (z. B. Wie schnell die Zeit vergeht!)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?