Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Aus­le­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Aus|le|se

Bedeutungsübersicht

  1. das Aussuchen; Auswahl
  2. Gesamtheit der Besten aus einer Gruppe; Elite
  3. (nach dem deutschen Weingesetz) Wein einer bestimmten Kategorie der Qualitätsweine mit Prädikat

Synonyme zu Auslese

Aussprache

Betonung: Auslese
Lautschrift: [ˈaʊ̯sleːzə]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Auslesedie Auslesen
Genitivder Ausleseder Auslesen
Dativder Ausleseden Auslesen
Akkusativdie Auslesedie Auslesen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Aussuchen; Auswahl

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • gezielte Auslese zur Erzielung bestimmter Eigenschaften
    • eine strenge Auslese
    • natürliche Auslese (Biologie; Ausmerzung schwächerer, weniger gut an ihre Umwelt angepasster Individuen und Überleben der am besten angepassten)
  2. Gesamtheit der Besten aus einer Gruppe; Elite

    Beispiel

    die Auslese der besten Sportlerinnen
  3. (nach dem deutschen Weingesetz) Wein einer bestimmten Kategorie der Qualitätsweine mit Prädikat

Blättern