Aus­kunfts­pflicht, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Auskunftspflicht
Lautschrift
[ˈaʊ̯skʊnftspflɪçt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|kunfts|pflicht

Bedeutung

einer Person auferlegte Verpflichtung, einer anderen Person Auskünfte über bestimmte Sachverhalte zu geben

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?