Aus­hän­ge­bo­gen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Druckwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Aushängebogen
Lautschrift
[ˈaʊ̯shɛŋəboːɡn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|hän|ge|bo|gen

Bedeutung

[in der Druckerei] einem Druckwerk zur Qualitätskontrolle o. Ä. entnommener einzelner Bogen; Aushänger

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?