Aus­fall­tag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ausfalltag

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|fall|tag

Bedeutung

Tag, an dem jemand fehlt, nicht arbeiten oder teilnehmen kann; Tag, an dem eine Anlage, eine Maschine o. Ä. nicht funktioniert

Beispiele
  • er hat schon zehn Ausfalltage
  • eine Entschädigung pro Ausfalltag der Maschine
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?