Aus­falls­er­schei­nung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ausfallserscheinung
Lautschrift
[ˈaʊ̯sfalsʔɛɐ̯ʃaɪ̯nʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|falls|er|schei|nung

Bedeutung

Symptom, das durch den vorübergehenden oder dauernden Ausfall einer Organfunktion o. Ä. hervorgerufen wird

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?