Au­gu­ren­lä­cheln, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Augurenlächeln

Rechtschreibung

Worttrennung
Au|gu|ren|lä|cheln

Bedeutung

überheblich-wissendes Lächeln [des Einverständnisses unter Eingeweihten]

Beispiel
  • mit Augurenlächeln
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?