Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Auf­schub, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Auf|schub

Bedeutungsübersicht

das Aufschieben (2)

Beispiele

  • etwas duldet keinen Aufschub
  • etwas ohne Aufschub (unverzüglich) tun
  • um Aufschub bitten
  • einem Schuldner Aufschub (Fristverlängerung) geben, gewähren

Synonyme zu Aufschub

Aufhaltung, Frist, Fristung, Fristverlängerung, Galgenfrist, Gnadenfrist, Stundung, Verlängerung, Verschiebung, Verschleppung, Vertagung, Verzögerung, Verzug; (gehoben) Aufenthalt; (bildungssprachlich) Prokrastination, Retardation; (Fachsprache) Moratorium; (Wirtschaft) Prolongation; (Rechtssprache) Dilation; (veraltet) Prorogation

Aussprache

Betonung: Aufschub🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Aufschubdie Aufschübe
Genitivdes Aufschubes, Aufschubsder Aufschübe
Dativdem Aufschubden Aufschüben
Akkusativden Aufschubdie Aufschübe

Blättern