Ar­se­no­lith, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Arsenolith
auch:
[…ˈlɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ar|se|no|lith

Bedeutung

Arsenit

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

der Arsenolith; Genitiv: des Arsenoliths und Arsenolithen, Arsenolithe[n]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?