Arsch­loch­kind, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
derb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Arschlochkind

Rechtschreibung

Worttrennung
Arsch|loch|kind

Bedeutung

nervendes, aggressives, schlecht erzogenes Kind

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?