Ars Mo­ri­en­di, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Literaturwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ars Moriendi

Rechtschreibung

Worttrennung
Ars Mo|ri|en|di

Bedeutung

zur spätmittelalterlichen Erbauungsliteratur gehörende Schrift (2), die eine Anleitung zur Beichte für den Sterbenden und tröstlichen Zuspruch enthält; Sterbebüchlein

Herkunft

lateinisch = Kunst des Sterbens

Grammatik

die Ars Moriendi; Genitiv: der Ars Moriendi, Plural: die Artes Moriendi [ˈarteːs -]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?