Aro­ma, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Aroma

Rechtschreibung

Worttrennung
Aro|ma

Bedeutungen (2)

  1. ausgeprägter angenehmer Geschmack, würziger Duft; kräftiger, intensiver [Wohl]geruch; ausgeprägter Eigengeschmack oder Eigengeruch besonders eines pflanzlichen Genussmittels
    Beispiele
    • ein starkes, kräftiges, volles Aroma
    • kein Aroma haben
    • das Aroma des Kaffees
  2. [künstlicher] Geschmacksstoff für Lebensmittel, aromatisches Würzmittel
    Beispiel
    • natürliche, künstliche Aromen

Herkunft

lateinisch aroma < griechisch árōma = Gewürz

Grammatik

das Aroma; Genitiv: des Aromas, Plural: die Aromen, Aromas und (bildungssprachlich veraltend:) Aromata

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen