Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ar­muts­zeug­nis, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Rechtssprache früher
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ar|muts|zeug|nis

Bedeutungsübersicht

behördliche Beglaubigung des Anspruchs auf Armenrecht

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • ein Armutszeugnis für jemanden, etwas sein (der Nachweis für jemandes Unvermögen, Unfähigkeit sein)
  • jemandem, sich, einer Sache mit etwas ein Armutszeugnis ausstellen (jemanden, sich, etwas als unfähig in Bezug auf etwas hinstellen; sein Unvermögen offenbaren)

Aussprache

Betonung: Ạrmutszeugnis
Lautschrift: [ˈarmuːtstsɔɪ̯knɪs]

Herkunft

für lateinisch testimonium paupertatis

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Armutszeugnisdie Armutszeugnisse
Genitivdes Armutszeugnissesder Armutszeugnisse
Dativdem Armutszeugnisden Armutszeugnissen
Akkusativdas Armutszeugnisdie Armutszeugnisse

Blättern