Ar­gen­tit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Mineralogie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Argentit
auch:
🔉[…ˈtɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ar|gen|tit

Bedeutung

graues, metallisch glänzendes Mineral; Silberglanz

Herkunft

zu lateinisch argentum = Silber

Grammatik

der Argentit; Genitiv: des Argentits

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?