Arg, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
gehoben veraltet
Aussprache:
Betonung
🔉Arg

Rechtschreibung

Worttrennung
Arg
Beispiele
ohne Arg; kein Arg an einer Sache finden; es ist kein Arg an ihm

Bedeutung

Falschheit, Boshaftigkeit, Böses

Grammatik
meist verneint in festen Verbindungen ohne Artikel
Beispiele
  • es ist kein Arg an ihm, in ihm, daran
  • kein Arg an einer Sache finden
  • sie ist ohne Arg

Herkunft

mittelhochdeutsch arc, althochdeutsch arg

Grammatik

das Arg; Genitiv: des Args

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?