Ant­litz, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Antlitz
Lautschrift
[ˈantlɪts]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ant|litz

Bedeutung

Gesicht, Angesicht

Beispiele
  • ein edles Antlitz
  • sein Antlitz verhüllen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Antlitz der Macht
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 dem Tod ins Antlitz blicken

Synonyme zu Antlitz

Herkunft

mittelhochdeutsch antlitze, althochdeutsch antlizzi, eigentlich = das Entgegenblickende

Grammatik

das Antlitz; Genitiv: des Antlitzes, Plural: die Antlitze (Plural selten)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?